Unsere Lernkultur

Ein kleiner Film zu unserer Lernkultur und zum Bildungsangebot der Sekundarstufe.

Aktuelles

Lesen macht Freude-oder?

Mit dem Lied "Lesen heißt auf Wolken liegen" startete die Grundschule heute ihre Lesetage.
"Willst du einmal weit auf Reisen gehn,
andre Menschen und ihr Land verstehn,
dann lies ein Buch, in dem`s beschrieben ist:
Du fühlst dich so, als ob du selbst dort bist!"

Mit verschiedenen Spielen, Bastelarbeiten und Aufgaben tauchen die Kinder tief in die Geschichten ein. Spielerisch wird so die Lesemotivation der Kinder gesteigert und die Lesekompetenz gestärkt.
In den 3. Klassen erstellte jedes Kind eine eigene Leserolle zum Buch. Als Aufbewahrungsbox wurden alte Chipsdosen verwendet, welche schon schön verziert wurden. Die Klasse 3c faltete eine grüne Fledermaus, denn in ihrem Buch geht es um "Das Vamperl". Das Buch von Renate Welsh handelt von einem kleinen Vampir, der Gift aus der Galle saugt. Dies hat eine ganz besondere Wirkung, denn die Menschen werden dadurch freundlich und nett. Wie praktisch! Wir sind schon ganz gespannt was dem Vamperl noch so alles passiert...

 

2018

#sendagschenk: Eine Aktion der SMV

Anstatt des Valentinstages, er lag in diesem Jahr in den Ferien, organisierte die Schülermitverantwortung (SMV) die Aktion „#sendagschenk“. Die Schüler oder auch Lehrer konnten sich Rosen, Schokolade oder Briefe verschicken, um einer netten Person einfach mal Danke zu sagen.

Eine tolle Aktion, die sogar schon von unseren Grundschülern genutzt wurde.

2018

Es geht wieder in Haslachs Partnerstadt Lagny

Einige Französischschüler/innen sind am Donnerstag nach Lagny, Haslachs Partnerstadt in Frankreich, abgereist. Gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Heide Jehle und Nicola Zapf erleben sie Frankreich hautnah. Selbstverständlich werden auch die Sprachkenntnisse erprobt.

Wir wünschen euch viel Spaß und sind gespannt, was ihr berichtet!

2018

Viele praktische Einblicke in die Berufswelt

Was möchte ich eigentlich einmal werden? Welche Berufe gibt es überhaupt? Nur einige Fragen, die Jugendliche bewegen. Die Hausausbildungsmesse gab unseren Schülern der WRS8 sowie der RS9-Klassen vielen Möglichkeiten intensiv Berufswelt zu schnuppern. Morgens konnten die Schüler mit vielen Firmen ins Gespräch kommen, nachmittags ging es in den Workshops dann ganz praktisch weiter. Eine tolle Sache, die vom Team Berufswegeplanung sehr gut organsiert worden war.

Ein Dank vor allem aber auch an die teilnehmenden Firmen, die sich viel Zeit für unsere Schüler genommen haben!

 

Weiterlesen …

2018

Sechs Klassen nahmen an der Kreisputzete teil

In diesem Schuljahr beteiligten sich sechs Klassen an der Kreisputzete und sammelten jeweils 2-3 Schulstunden Müll und Unrat aus den Wiesen, dem Bach oder auch dem Park. Den Schülern machte es viel Freude und sie waren erstaunt und auch erschrocken, was sie alles fanden.

Tolle Aktion!

2018