Viele Talente am Kleinkunstabend

Zunächst zeigten die Grundschulkinder ihr Können. Es wurde gekleppert, getrommelt, gesungen und sogar ein Film konnte gezeigt werden. Zwischendurch verwöhnte die AG (Aktionsgemeinschaft) Türkische Küche mit allerlei Leckereien und die Manga-AG zeigte ihr Können. Ein tolles Ambiente für solch einen Abend, der im zweiten Teil von Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe gestaltet wurde. Jan und Johanna zeigten ihr musikalisches Geschick, während der Impro-Club für viele Lacher beim Publikum sorgte. Ein Höhepunkt des Abends, wenn gleich es viele gab, war sicherlich Lucy, die beim Poetry-Slam ihre eigenen Texte vortrug. Bemerkenswert!

Ein gelungene Premiere, die wir unbedingt wiederholen sollten. 

Vielen Dank an Max Tanzer und Stephanie Boschert für die Organisation des Abends.

Zurück