Informatik hautnah!

Am 21.02.2019 besuchten uns fünf Auszubildende der Firma VEGA, um den 7. Klassen den Umgang und die Programmierung eines Calliope spielerische näher zu bringen.

Der Calliope mini ist ein Einplatinencomputer, der über USB mit einem Computer verbunden wird. Mittels spezieller Software können die Sensoren, Schalter und LED-Anzeigen angesteuert werden und somit kleine oder komplexe Programme erstellt werden, um z.B. die Raumtemperatur zu messen und anzuzeigen.

Die Software verwendet Programmblöcke mit Anweisungen und Abfragen, die aneinander und ineinander gefügt werden können. Schnell und einfach können so die von den Auszubildenden gestellten Aufgaben durch systematisches Vorgehen gelöst oder Fehler bei der Programmerstellung gefunden und behoben werden.

Während die Schülerinnen und Schüler motiviert an den Aufgaben und deren möglichen Lösungen tüftelten, unterstützten die Auszubildenden die Schülerinnen und Schüler tatkräftig und gaben Tipps und Ratschläge.

Unseren Schülerinnen und Schülern sowie den Auszubildenden der Firma VEGA hat dieser Tag am Bildungszentrum sehr viel Freude bereitet. Vielen Dank an die Firma VEGA.

Zurück