62 Fünftklässler starten am Bildungszentrum

Auch wenn man schon Fünftklässler ist, ist es doch aufregend: Der 1.Schultag an der neuen Schule.

Unser Schulleiter Christof Terglane empfing unsere „Fünfer“ mit viel Humor und ein paar einleitenden Worten, auf was in unserer Schule Wert gelegt wird.  Die Sechstklässler hatten in der Projektwoche im Juli diesen Jahres ein kleines Programm einstudiert. Ein Sketch stand so beispielsweise ebenso auf dem Programm wie der obligatorische Welcome-Song. 

Christof Terglane rief die Kinder einzeln auf. Begrüßt wurden sie dann nicht nur von der Schulleitung sondern auch vom Förderverein der Schule sowie den 6. Klässlern, die jedem Kind eine Schultüte gebastelt hatten. Darüber hinaus erhielt jedes Kind einen Kopfhörer vom Förderverein. Stolz gingen die Schüler dann mit ihren Klassenlehrern in die Klassen, natürlich durfte auch ein erstes Klassenfoto nicht fehlen.

Insgesamt gibt es dieses Schuljahr drei 5. Klassen am Bildungszentrum. Geleitet werden die Klassen dabei immer von einem Klassenlehrerteam. In der Einführungswoche durften die Kinder nun, zusammen mit ihren Paten aus den 7.Klassen und ihren Klassenlehrern, alles erkunden.

Herzlich willkommen an unserer Schule!

Zurück