Herzlich willkommen ihr 4.Klässler!

Alle Lehrer und viele Schüler zeigten, was das BZ zu bieten hat. So konnten die Gäste einen Einblick in den Unterricht bekommen, aber auch erleben, was den Schulalltag noch bereichert. Alle waren an diesem Tag auf den Beinen.

Nach der Eröffnung der Schülerband in der Turnhalle durften die 4.Klässler endlich das Schulhaus erkunden. In Kleingruppen, geführt von 9.Klässlern, erhielten sie einen Einblick in die unterschiedlichsten Fachbereiche. Derweil erhielten die Eltern von unserem Schulleiter Christof Terglane sowie unseren Konrektorin Silke Nitz einen kleinen Überblick, bevor es dann in geführten Gruppen durch das Schulhaus ging. An jeder Ecke im Schulhaus gab es an diesem Tag etwas zu sehen und nach den einführenden Worten nutzten die Eltern gerne die Gelegenheit sich in Ruhe, ergänzt mit den Informationen der Lehrerinnen und Lehrer, alles anzusehen. NWA, Bio, Englisch oder auch Technik und MuM, alle hatten sie etwas vorbereitet. Natürlich präsentierten sich auch die Schülerfirma Bienenwunder, die Mindstorm-AG, das Team Berufsorientierung oder auch die Schulsanitäter. Darüber hinaus wurde auch die Medienkonzept informiert und Schüler zeigten ihre Arbeitsergebnisse. Durchaus beeindruckend. Es entstanden nette Gespräche und in kleiner Runde konnten viele Fragen geklärt werden. Viele Fragen beantworteten auch die Lehrer der Orientierungsstufe. Sie luden die Eltern zu einer kleinen Präsentation in die Klassenzimmer ein. Hier konnten sich die Eltern die Räumlichkeiten genau ansehen und sich zur neuen Lernkultur und ihren Chancen und Möglichkeiten informieren.

Ein toller Tag, auch weil so viele mitgeholfen haben!

Zurück