Erneut großartige Erfolge für das BZ Haslach

Nachdem die Jungen-Mannschaft des BZ Haslach den Sprung ins RP-Finale bereits im Dezember geschafft hat, konnten sich nun auch zwei Mädchen-Mannschaften die Teilnahme sichern.

Im Grundschulwettkampf starteten Emma Engler, Emma Eisenmann, Tami Zimmermann, Charlotte Schmitt und Magdalena Uhl. Im teilnahmestärksten Wettkampf mit 16 Mannschaften erturnten die fünf Mädchen einen tollen 4.Platz und schafften damit die Qualifikation für das RP-Finale.

Im Wettkampf IV (Jahrgang 2006 und jünger) starteten Amelie Echle, Lorena Schmid, Lucy Neuschwender und Lina Kasper. Sie zeigten schöne Übungen und erreichten einen guten 9.Platz.

Im Wettkampf III (Jahrgang 2003 und jünger) landete die Mannschaft mit Jaime Léon, Bella Léon, Vera Lehmann, Jana Schätzle und Zoe Giesler nach einem starken Wettkampf auf dem 3.Platz. Wie auch die Grundschulmannschaft, dürfen sie im Februar beim RP-Finale an die Geräte gehen.

Das BZ Haslach startet somit mit insgesamt drei Mannschaften im RP-Finale am 19. (Mädchen) und 20.Februar (Jungen) in Spaichingen.

Zurück